Allgemein

ALLGEMEIN

Januar 23, 2018
Ready to build innovative IoT solutions that rethink the FUTURE? WE CAN. Our goal is 1000 times BTC Founded at Harvard University, Atrl is an IoT-based, contactless identification system that empowers retailers to identify and better serve their customers .Blockchain wallet,Atrl is FUTURE!!! Join:https://t.me/atrltoken Bitcoins,ӥåȥ,ͨ؛,litecoin,bitcoin,BTC,ر,^K,؎,ر,̫,huobi,binance,coinbase,Bithumb,Bitfinex,ethereum,btc,arcblock,atrlcoin,bitcoin blockchain wallet,blockchain fees ,blockchain ledger,blockchain,finance,blockchain apps,how to buy bitcoins blockchain,cryptocurrency blockchain,blockchain implementation,define blockchain,ether blockchain,blockchain,nucleus,blockchain, wallet,what is blockchain,internet money,֥å`,?? ??,?? ??, atrltoken,blockchain info,blockchain technology,bitcoin usd blockchain,bitcoin or blockchain,startups on blockchain,Crowdfunding,IoT patented technology,ION,Nucleus's proprietary IoT sensor,ORBIT,Blockchain information exchange,NEURON,Deep Learning Campaign platform,nCash,Utility Token,Blockchain Technology,Neural Networks,Initial Coin Offering,Loyalty points,blockchain explained,blockchain stock,blockchain wallet,blockchain,technology,blockchain bitcoin,blockchain bitcoin wallet,blockchain basics,blockchain book,blockchain bitcoin cash,blockchain buy bitcoin,blockchain banking,blockchain bootcamp,blockchain berkeley,blockchain bubble,blockchain capital,blockchain,developer jobs,blockchain d h,blockchain ӧ,blockchain etf,blockchain expo,blockchain education,blockchain ethereum,blockchain graphic,blockchain global limited,blockchain gambling,blockchain global merger,blockchain healthcare,blockchain hash,blockchain wallet,what is blockchain,blockchain info,blockchain technology,what is blockchain technology,blockchain explained,blockchain for dummies,ethereum blockchain,how does blockchain work,blockchain bitcoin wallet,bitcoin wallet blockchain,blockchain technologies,blockchain login,blockchain wiki,bitcoin blockchain,blockchain bitcoin,blockchain supply chain,bitcoin price,???? ??? ??,btc change ֧ާߧԧ ާߧ֧,ҧݧ ֧,Bloc de cha?ne, BLOK), De bits de pices de monnaie,atrl.co weiterlesen

ALLGEMEIN

August 2, 2011

Humorvolle Werbekampagne

Sein komisches Talent beweist Komiker und Schauspieler Russell Brand nicht nur im Kino, sondern seit kurzem auch in Werbevideos für das HP TouchPad. In verschiedenen Clips erklärt er die wichtigsten Funktionen des Tablet PCs aus seiner ganz eigenen Sicht. weiterlesen

ALLGEMEIN

Juli 2, 2011

HP TouchPad, Multitaskingfähig

Das HP TouchPad ist nach verschobenem Verkaufsstart jetzt ab sofort lieferbar. Das multitaskingfähige Gerät mit webOS 3.0verspricht unkompliziertes hin- und herschalten zwischen Facebook, News und Routenplaner – HPs TouchPad stellt dazu einfach die passenden Apps zusammen! Wahlweise erhält man das Gerät mit 16 oder 32 GB internen Speicher. Es bsitzt einen hochauflösenden 9,z Zoll Multitouch-Screen und eine Front-Webcam zum Live-Video telefonieren. [ad#300x250]

Spielerisches Arbeiten

Man wechselt übergangslos zwischen Apps hin und her. Zusammengehörige Aktivitäten werden, z. B. E-Mails, automatisch gruppiert. So hat man stets den Überblick. Erfolgt ein Anruf oder erhält man eine SMS beispielsweise auf seinem HP Pre3 Smartphone, kann man direkt vom TouchPad aus antworten. Webseiten lassen sich ganz einfach auf andere HP webOS-Geräte übertragen. Und dank Adobe® Flash® Player surft man blitzschnell durchs Internet. Druckaufträge überträgt man drahtlos an kompatible netzwerkfähige HP Drucker.

Zahl der Apps dürfte rasch wachsen

Apps für HP webOS etwa für Social Networking, Gesundheit und Fitness, produktives Arbeiten, Finanzen, 3D-Spielestehen bereits eine Reihe zur Verfügung und die Zahl dürfte rasch wachsen, wenn HP zum Ende des Jahres webOS ab dem Winter auch auf Windows-PC als alternative Benutzeroberfläche installiert. Dann dürfte die Zahl der Benutzer springhaft ansteigen und damit die derAPP-Entwickler.

Preise vergleichbar denen des iPad

Für die Version mit 16 GB liegt der Preis bei 479 €, für das TouchPad mit 32 GB bei 579 €. Beide TouchPads arbeiten mit WLAN. Im Herbst soll eine Variante mit WLAN und UMTS folgen deren Preis dann bei 699 € erwartet wird. Mehr zum TouchPad erfahren Sie hier! weiterlesen

ALLGEMEIN

Juni 29, 2011

Facebook-Konkurrenz

Für viele Nutzer gehören soziale Netzwerke heutzutage zum Alltag, besonders Jugendliche stehen mit ihren Freunden immer und überall über Facebook & Co. in Kontakt. Schon bald könnte ein neues Netzwerk die Konkurrenz aufmischen: Google stellte heute seine eigenes Social Network Google+ vor. weiterlesen

ALLGEMEIN

Juni 23, 2011

Tab kann bestellt werden

Schon seit einigen Wochen kann das HP-Tablet, das TouchPad, im HP Shop bestellt werden. Zwei Versionen des Tabs stehen zur Auswahl: Das Gerät gibt es mit 16 oder 32 GB Speicherplatz. Ab 29. Juni 2011 beginnt der Hersteller mit der Auslieferung des Geräts. weiterlesen

ALLGEMEIN

Juni 21, 2011

Facebuilding für glatte Haut

Welche Frau träumt nicht von ewig glatter Haut? Doch mit den Lebensjahren kommen auch die ersten Fältchen. Immer wieder gibt es neue Cremes und andere Mittelchen, die versprechen, Falten wieder zu glätten oder gar gänzlich verschwinden zu lassen. Manch eine Frau greift sogar zu radikalen Mitteln wie Botox oder gar einem Facelift. weiterlesen

ALLGEMEIN

Juni 9, 2011

Telekom spendet für jedes Tor

Ab 26. Juni 2011 findet in Deutschland die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen statt. Die deutsche Nationalmannschaft ist amtierender Weltmeister, konnte die letzten beiden Turniere für sich entscheiden. Und auch bei der WM 2011 hofft das Team auf den Titel. Doch nicht nur für die Mannschaft zählt jedes Tor. weiterlesen

ALLGEMEIN

Juni 6, 2011

Noch kein Nachweis auf Sprossen

Nach der Warnung vor Gurken, Blattsalat und Tomaten sind seit gestern auch Sprossen auf der Liste der möglichen EHEC-Verursacher. Ein Betrieb in Niedersachsen belieferte zahlreiche Regionen, in denen die Darmerkrankung zuerst ausbrach. Dadurch gerieten die Sprossen in Verdacht, Quelle der Infektion zu sein. weiterlesen

ALLGEMEIN

Mai 30, 2011 | 1 Kommentar

Verunreinigung in Köln?

Seit Tagen wird gerätselt, was die Quelle für den EHEC-Keim ist, der sich in Deutschland mit rasender Geschwindigkeit ausbreitet und bereits viele Todesopfer gefordert hat. Das Robert-Koch-Institut warnt vor dem Verzehr roher Gurken und Tomaten sowie Blattsalat. Auf vier Gurken aus Spanien konnte der gefährliche Darmkeim bereits nachgewiesen werden. weiterlesen

ALLGEMEIN

Mai 24, 2011

Erste Todesfälle

Seit Tagen grassiert ein gefährlicher Darmkeim im Norden Deutschlands, der sich immer weiter ausbreitet. Heute wurden sogar erste Todesfälle in Folge einer EHEC-Infektion vermeldet. Noch immer ist jedoch nicht klar, worin die Ursache einer solchen Häufung an Erkrankungen liegt. weiterlesen